Umzugskosten in deiner Steuererklärung
Umzugskosten in deiner Steuererklärung
Umzugskosten in deiner Steuererklärung
💸  Ausgaben

Umzugskosten in deiner Steuererklärung

Pascal Eckel
Steuer-Experte
Uhr7 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 19.01.2024

Ein Umzug kostet nicht nur ordentlich was an Kraft und Nerven. Nein, ein Umzug geht auch oftmals ziemlich tief ins Geld. Damit du jedoch nicht komplett alleine auf deinen Kosten festsitzt, kannst du die Kosten dafür teilweise absetzen.

Das Wichtigste zu deinen Umzugskosten in Kürze:

  • 🏭
    Grundsätzlich sind nur berufliche Umzüge absetzbar, aber auch private Umzüge können teilweise abgesetzt werden.
  • 💰
    Hast du selbst keine genauen Umzugskosten, die du von der Steuer absetzen kannst, kannst du die Umzugskostenpauschale beantragen.
  • 🗓️
    Bist du innerhalb der letzten 5 Jahre bereits einmal beruflich umgezogen, erhöht das die Pauschale.
Fakten

1
  Voraussetzungen, damit der Umzug absetzbar ist

An sich ist jeder Umzug auf eine bestimmte Art und Weise absetzbar – das ist Fakt!

Damit du die Kosten bei einem berufsbedingten Umzug als Werbungskosten absetzen kannst, muss mindestens einer der folgenden Punkte erfüllt sein:

  • ⏱️ Verkürzter Arbeitsweg: Ein Umzug aus beruflichen Gründen ist schon dann absetzbar, wenn sich die Hin- und Rückfahrt zur ersten Tätigkeitsstätte um jeweils 30 Minuten verringert. In der Regel kannst du das mithilfe von Google Maps nachweisen. Im Gesamten muss eine tägliche Ersparnis von einer Stunde vorliegen.
  • 🏙️ Wechsel des Arbeitsplatzes: Wechselt der Arbeitgeber den Standort und du bist dadurch auch selbst zu einem Umzug gezwungen, dann sind auch in diesem Fall die Umzugskosten als Werbungskosten absetzbar.
  • 🏝️ Rückkehr aus dem Ausland: Bist du ins Ausland verreist und kommst zurück nach Deutschland, um dort einer Berufstätigkeit nachzugehen, dann sind auch die Umzugskosten von der Steuer absetzbar, da der Umzug rein beruflichen Interessen dient.
  • 🏘️ Beendigung der doppelten Haushaltsführung: Führst du bisher berufsbedingt einen doppelten Haushalt und entscheidest dich deinen Lebensmittelpunkt zur ersten Tätigkeitsstätte zu verlegen und somit die Zweitwohnung aufzugeben, darfst du dafür die Umzugskosten als Werbungskosten absetzen.

2
  Diese Umzugskosten kannst du von der Steuer absetzen

🚗 Fahrtkosten zu Wohnungsbesichtigungen

Wer umziehen will, der muss sich auch erstmal auch das gewünschte Objekt ansehen. Daher darfst du für Hinfahrten zu Wohnungsbesichtigungen jeweils 30 Cent pro Entfernungskilometer geltend machen.

🧑‍💼 Maklergebühren für Mietobjekte

Der Wohnungsmarkt für Mietwohnungen ist hartnäckig, weshalb es manchmal Sinn machen kann eine:n Makler:in mit der Immobiliensuche zu beauftragen. Die Maklerkosten sind daher auch absetzbar.

💸 Doppelte Mietzahlungen

Du hast eine neue Wohnung gefunden, aber der Mietvertrag der alten Wohnung ist noch nicht ausgelaufen? Diese Doppelbelastung – also die Miete für die alte Wohnung – darfst du bis zu sechs Monate lang als Werbungskosten geltend machen.

Zahlst du bereits Miete für die neue Wohnung, obwohl diese noch nicht nutzungsfähig ist, dann kannst du die Miete für die neue Wohnung für bis zu drei Monate als Werbungskosten geltend machen.

🚚 Kosten für den Transport des Hausrats

Egal ob du deinen gesamten Hausstand selbst transportierst und dafür einen Transporter mietest oder eine Umzugsfirma beauftragst, die Kosten dafür sind als Werbungskosten abzugsfähig.

🔧 Reparatur von Transportschäden

Nicht immer verläuft der Transport von Möbeln beim Umzug reibungslos. Sollte doch mal was beim Transport kaputtgehen, kannst du die Reparaturkosten, die dadurch entstehen, als Werbungskosten absetzen.

Umzugskosten-absetzen.webp

3
  Umzugskostenpauschale

Hast du keine nachweisbaren Aufwendungen für den berufsbedingten Umzug, da dir z.B. Rechnungen und Belege fehlen, so kannst du dennoch die Umzugskostenpauschale beantragen. Diese deckt alle sonstigen Kosten ab, die üblicherweise mit einem Umzug anfallen, wie z.B.:

  • Renovierungskosten für die alte Wohnung
  • Schönheitsreparaturen in der alten Wohnung
  • Einbau der Küche
  • Umschreiben des Personalausweises
  • Ummelden des PKW
  • Änderung des Telefonanschlusses

💶 Höhe der Umzugskostenkostenpauschale

Die Höhe der Umzugskostenpauschale wird jährlich angepasst und in einem Schreiben des BMFs veröffentlicht. Für die Höhe der Umzugskostenpauschale ist das Datum relevant, an dem der Umzug geendet hat und wie viele Personen mit dir umgezogen sind. Weitere Personen sind hierbei Ehepartner, ledige Kinder sowie die Stief- und Pflegekinder.

Ende des UmzugsEinzelpersonweitere Personen
ab Juni 2020860 €573 €
ab April 2021870 €580 €
ab April 2022886 €590 €

Bist du bereits in den letzten 5 Jahren einmal beruflich umgezogen, dann erhöht sich außerdem die Pauschale für sonstige Umzugskosten um 50 Prozent.

4
  Umzüge aus privaten Gründen

In der Regel sind Umzugskosten nur absetzbar, wenn es sich dabei um einen beruflichen Umzug handelt, jedoch darf man auch teils Umzugskosten aus privaten Gründen absetzen.

🏡 Umzugskosten als haushaltsnahen Dienstleistungen

Wenn du umziehst und dich entscheidest eine Spedition zu beauftragen, anstatt alles selbst zu schleppen, dann darfst du die Kosten für die Spedition als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen. Maximal 20.000 € sind dabei absetzbar, wovon 20 Prozent direkt deine Steuerlast senken.

🧑‍🦼 Umzugskosten als außergewöhnliche Belastungen

Manchmal kommt es vor, dass ein Umzug aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist. Sei es wegen einer Behinderung oder einem Unfall. Sofern dein Arzt ein Attest darüber erstellt, dass ein Umzug in eine andere Unterkunft aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist, kannst du deine Umzugskosten als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung eingeben. Wichtig ist dabei, dass die Kosten die Grenze der zumutbaren Eigenbelastung überschreiten.

Hinweis

Fazit

Egal, ob du gerade privat oder beruflich umgezogen bist, die Kosten absetzen zu können ist am Ende eines Steuerjahres immer praktisch. Eine anständige Rückzahlung kann dir im besten Fall sogar deinen nächsten Urlaub bezahlen. Deine Steuererklärung solltest du also auf jeden Fall abgeben. Versuch es doch dann direkt mit Steuerbot und bring die ganze Sache innerhalb von 20 Minuten hinter dich 😉

Sprechblase

Häufig gestellte Fragen zu Umzugskosten

Werden Umzugskosten auch getragen, wenn man umzieht, um in der neuen Wohnung ein Arbeitszimmer einzurichten?

Solltest du nur umziehen, weil du in einer anderen Wohnung ein Arbeitszimmer einrichten kannst und du somit besser im Home-Office arbeiten kannst, wird das bisher noch nicht als berufliche Veranlassung für einen Umzug gewertet. Die Kosten kannst du also nicht absetzen 😬

Können Nachhilfestunden für die Kinder abgesetzt werden, wenn der Umzug zu schlechteren schulischen Leistungen führt?

Wenn ein Kind aufgrund eines Umzugs plötzlich auf Nachhilfeunterricht angewiesen ist, so kannst du die Kosten dafür in deiner Steuererklärung angeben. Gerade bei einem Umzug in ein anderes Bundesland ist das keine Seltenheit 🤩

Kann ein Umzug auch abgesetzt werden, wenn man selbstständig ist?

Durchaus kann es auch zu einem beruflich veranlassten Umzug kommen, wenn du kein Arbeitnehmer bist, sondern stattdessen selbstständig oder freiberuflich arbeitest. In diesem Fall kannst du die Kosten für deinen Umzug als Betriebsausgaben angeben. Du bleibst also auch als Selbstständiger nicht auf den Kosten sitzen 👍

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

support_bild.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen