Steuer-ID – Hier findest du deine Steueridentifikationsnummer!
Steuer-ID – Hier findest du deine Steueridentifikationsnummer!
Steuer-ID – Hier findest du deine Steueridentifikationsnummer!
☝️  Allgemeines

Steuer-ID – Hier findest du deine Steueridentifikationsnummer!

Anja Ruzgys
Steuer-Expertin
Uhr7 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 19.01.2024

Was ist eine Steuer-ID? Für was brauche ich die Steueridentifikationsnummer und wo beantrage ich sie? Wir klären auf 😎

Das Wichtigste zur Steueridentifikationsnummer in Kürze:

  • 🧾
    Deine Steueridentifikationsnummer kannst du oben links auf deinem letzten Einkommensteuerbescheid finden.
  • 🗓
    Du findest deine Steueridentifikationsnummer auch auf deiner Lohnsteuerjahresbescheinigung, die du von deinem Arbeitgeber zum Jahreswechsel erhältst.
  • Die Steuer-ID bleibt ein Leben lang bestehen und verändert sich nie.
  • 🪪
    Sie dient zur Identifikation deiner Person bei verschiedenen Institutionen und Finanzbehörden. Du benötigst sie zur Übermittlung deiner Steuererklärung.
Fakten

1
  Was ist eine Steueridentifikationsnummer und wozu dient sie?

Die sogenannte Steuer-ID begleitet dich dein Leben lang. Du bekommst sie bei Geburt zugeteilt und behältst sie bis an dein Lebensende. Deine Steuer-ID gehört also zu den wenigen Beständigkeiten im verwirrenden Steuer-Dschungel 🌴

Die Steueridentifikationsnummer ist eine Nummer bestehend aus 11 Ziffern, die jeder Deutsche vom Bundeszentralamt für Steuern kurz BZSt zugeteilt bekommt.

Die Steuer ID verändert sich nie und bleibt dauerhaft gültig. Sie übersteht daher, im Gegensatz zur Steuernummer, jede Ehe ❤️ oder Scheidung 💔 und jeden Umzug 🚚

2
  Dafür benötigst du deine Steueridentifikationsnummer

Die Steuer-ID wurde zur Modernisierung des Steuersystems und des Besteuerungsverfahrens geschaffen. Nur mit der Angabe deiner Steuer ID kannst du deine Steuererklärung elektronisch an das Finanzamt übermitteln oder deine elektronische Lohnsteuerbescheinigung erhalten.

Du benötigst deine Steuer-ID also zum einen, wenn du einen neuen Job aufnimmst. Hier musst du deine Steuer ID deinem neuen Arbeitgeber mitteilen. Zum anderen benötigst du sie, wenn du deine Steuererklärung machen möchtest.

Weitere Institutionen bei denen du deine Steuer ID benötigst:

  • 🏥
    Krankenkassen
  • 🏢
    Sämtliche Ämter wie Arbeitsamt, Familienkasse etc.
  • 🏦
    Banken
  • 🧑‍💼
    Versicherungsgesellschaften

3
  Wo finde ich die Steueridentifikationsnummer?

Du hast keine Ahnung, wo du deine Steuer ID findest? Dann schau doch mal auf deinem letzten Steuerbescheid vom Finanzamt nach. Hier findest du sie oben links auf dem Bescheid. Wenn du den nicht zur Hand haben solltest, findest du die Steuer ID außerdem noch auf deiner monatlichen Gehaltsabrechnung, deiner Lohnsteuerbescheinigung oder auf dem Schreiben vom Bundeszentralamt für Steuern.

Steueridentifikationsnummer finden

4
  Wie ist die Steuer-ID aufgebaut?

Da jede Steuer-ID nur einmal vergeben werden darf, kann immer eine Person eindeutig zur entsprechenden Nummer zugeordnet werden. Die Steueridentifikationsnummer besteht aus 11 Ziffern, die zufällig gewählt werden. Es werden also weder steuerliche Daten noch persönliche Daten für die Erstellung benötigt. Somit ist die Steuer-ID eine sogenannte nichtsprechende Nummer.

Die erste Ziffer darf keine 0 sein. Bei den ersten 10 Ziffern sind 2 Ziffern gleich. Seit dem Jahr 2016 dürfen sogar 3 Ziffern gleich sein. Dafür kommt eine bzw. zwei Ziffern nicht vor.

Beispiel

Ein Beispiel für eine Steuer-ID wäre 1234567891-X. Das X dient hierbei als Prüfziffer.

Beispiel

5
  Steueridentifikationsnummer bei Kindern

Im Jahr 2008 hat das Bundeszentralamt für Steuern jedem/jeder Deutschen automatisch eine Steuer ID Nummer zugeteilt.

Wenn du jetzt ein Baby 🍼 bekommst, erhältst du ein paar Wochen nach der Anmeldung der Geburt beim Standesamt ein Schreiben, in dem dir die Steuer-ID für das Baby mitgeteilt wird. Hebe diesen Zettel gut auf, du oder dein Kind werden ihn in Zukunft noch öfters brauchen 💁‍♀️

Du bist Ausländer:in? So bekommst du deine Steueridentifikationsnummer👇

Sobald du dich beim Einwohnermeldeamt gemeldet hast, solltest du automatisch Post vom Bundeszentralamt für Steuern erhalten. Die Steuer-ID kannst du dann direkt deinem Arbeitgeber oder deiner Arbeitgeberin weitergeben, damit der Lohnsteuerabzug vorgenommen werden kann. So kommst du endlich in den Genuss deutsche Steuern zu zahlen 😁

Wenn du im Ausland lebst und deswegen keine Steuer ID hast, dann musst du den Antrag auf Vergabe einer steuerlichen Steueridentifikationsnummer für nicht meldepflichtige Personen durch das Finanzamt ausfüllen und bei deinem zuständigen Finanzamt abgeben.

Steuerbot

Steuer-ID hin oder her 🤓 Mit Steuerbot ist die Steuererklärung kinderleicht! In 20 Minuten und ohne jegliches Steuerwissen ist deine Steuererklärung erledigt!

6
  Steueridentifikationsnummer beantragen - so gehst du vor

Du hast deine Steueridentifikationsnummer verloren? Falls tatsächlich mal der Fall eintritt und du nicht mehr weißt, wo deine Steuer ID ist, dann erstmal Ruhe bewahren. Das ist kein Problem 😁 Das Bundeszentralamt für Steuern verliert nämlich nichts.

Wenn du in einem festen Arbeitsverhältnis bist, kannst du bei deinem Arbeitgeber oder deiner Arbeitgeberin nachfragen, da die Steuer ID in den Personaldaten hinterlegt ist. Außerdem kannst du nochmal auf Gehaltsabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen oder Steuerbescheiden nachschauen.

Falls das jedoch nicht den gewünschten Erfolg bringt, kannst du deine Steueridentifikationsnummer beim Bundeszentralamt für Steuern nochmal beantragen. Du kannst hier entweder eine E-Mail oder einen Brief schreiben oder das Formular auf der Homepage ausfüllen. Daraufhin erhältst du einen Brief an deine Wohnsitzadresse, in dem dir deine Steuer ID erneut mitgeteilt wird.

7
  Steuernummer und Steueridentifikationsnummer – Das ist der Unterschied

Du bist gerade dabei, deine Steuererklärung zu erstellen und wirst nach deiner Steuernummer und Steuer-ID gefragt. Was ist jetzt der Unterschied? Gute Frage – Wir haben die Antwort 😁

Die Steuer ID wurde ja in den obigen Absätzen ausführlich erklärt. Sie wird bei der Geburt zugeteilt, gilt ein Leben lang und dient zur Identifikation deiner Person bei verschiedenen Institutionen. Aber was ist mit der Steuernummer?

Die Steuernummer erhältst du bei der ersten Abgabe deiner Steuererklärung oder bei Anmeldung eines Gewerbes oder einer Selbstständigkeit vom Finanzamt. Wenn sich dein Wohnort und somit die Zuständigkeit deines Finanzamtes ändert, bekommst du eine neue Steuernummer zugeteilt.

Die Steuernummer dient der Zuordnung der Steuerpflichtigen beim Finanzamt und enthält 13 Ziffern. Die Steuernummer enthält Informationen über das jeweilige Finanzamt, den Bezirk sowie eine persönliche Unterscheidungsnummer.

Hinweis

Du findest deine Steuernummer entweder auf deinem letzten Steuerbescheid oder auf dem Schreiben vom Finanzamt, in dem es dir die Steuernummer zugeteilt hat 💡

Hinweis

Summa summarum: Die Steuererklärung kann ohne Steuernummer abgegeben werden, aber die Steuer ID muss immer angegeben werden 👆

Hinweis

Fazit

Falls du deine Steuer-ID nicht mehr gefunden hast, weißt du jetzt genau wie du sie findest und viel wichtiger, auch wofür du sie brauchst. Ab jetzt verlierst du sie sicher nicht mehr und falls doch, bleibt diese Seite natürlich bestehen, falls du dich in einigen Jahren nochmal fragen solltest, wo du deine Steuer-ID ist und wofür du sie brauchst 😉

Sprechblase

Häufige Fragen zur Steueridentifikationsnummer

Ist die Steuer-ID auf dem Personalausweis?

Nein, die Steuer-ID findest du nicht auf deinem Personalausweis. Da du diesen immer mit dir führen solltest, wäre das Risiko zu groß, dass jemand deine Steuer-ID herausfinden kann, obwohl es sich dabei um streng vertrauliche Daten handelt 🔒

Wie schnell kommt die Steuer-ID, wenn man sie gerade beantragt hat?

So genau kann man das leider nie sagen, aber in der Regel musst du mit einer Wartezeit von zwei bis vier Wochen rechnen. Sollte diese Zeit weit überschritten sein, kannst du ja noch einmal nachhaken 👍

Kann man arbeiten, wenn man noch keine Steuer-ID hat oder sie nicht findet?

Wenn du einen Job angenommen hast und feststellst, dass du deine Steuer-ID nicht mehr findest, solltest du sie schnellstmöglich beantragen oder herausfinden. Da solche Fehlerchen passieren können und du nicht darunter leiden sollst, kann dein Arbeitgeber bis zu 3 Monate ohne die Steuer-ID abrechnen und die voraussichtlichen familiengerechten Lohnsteuerabzugsmerkmale anwenden 🤩

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

support_bild.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen