KFZ-Steuer absetzen: Geht das als Privatperson?
KFZ-Steuer absetzen: Geht das als Privatperson?
KFZ-Steuer absetzen: Geht das als Privatperson?
💸  Ausgaben

KFZ-Steuer absetzen: Geht das als Privatperson?

Tim Groshaupt
Steuerberater
Uhr5 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 16.05.2024

Die KFZ-Steuer zählt zu den Ausgaben, denen sich in Deutschland fast jeder aussetzen muss. Aus diesem Grund ist natürlich die Frage berechtigt, ob man die KFZ-Steuer absetzen kann. Wie das funktionieren kann und was du zu diesem Thema wissen musst, erfährst du hier! 🤩

Das Wichtigste zum Thema KFZ-Steuer absetzen:

  • 🚗
    Deine KFZ-Steuer kannst du leider nur absetzen, wenn du einen Dienstwagen fährst.
  • 💰
    Als Ausgleich kannst du aber die KFZ-Haftpflichtversicherung, die Pendlerpauschale, deine private Unfallversicherung und diverse weitere Kosten für dein Auto absetzen.
  • 🤑
    Dank der Pendlerpauschale stehen dir 30 Cent pro Entfernungskilometer bei deinem Arbeitsweg zu.
Fakten

1
  Wann kannst du die KFZ-Steuer absetzen?

Die KFZ-Steuer kann leider nicht jeder absetzen. Tatsächlich können nur diejenigen absetzen, die einen Dienstwagen fahren 🚗 Das mag für dich vielleicht zunächst etwas frustrierend klingen, aber mach dir keine Sorgen, denn es gibt einige Wege, um durch dein Auto trotzdem Steuern zu sparen! 🤩

Die Steuererklärung in nur 20 Minuten ⏰

Mit unserer von Steuerexpert:innen entwickelten App helfen wir jedes Jahr erfolgreich Menschen, ihre zu viel gezahlten Steuern zurückzuholen 🤑 Einfach, schnell, sicher und über die ELSTER-Schnittstelle.

2
  Welche weiteren Kosten für das Auto kann man absetzen?

Da das Absetzen der KFZ-Steuer den Fahrern eines Dienstwagens vorbehalten ist, ist es besonders wichtig, dass du weißt, welche anderen Kosten du absetzen kannst. Dein Auto bringt viele laufende Kosten und diverse einmalige Kosten mit sich, die du in deiner Steuererklärung angeben kannst. Die folgenden Beispiele sollten dir einen guten Überblick über deine möglichen Steuervorteile verschaffen.

KFZ-Haftpflichtversicherung

Eine Teil- oder Vollkaskoversicherung kannst du für dein Auto bedauerlicherweise nicht absetzen. Für die KFZ-Haftpflichtversicherung gilt das aber nicht, denn du bist gesetzlich dazu verpflichtet eine KFZ-Haftpflichtversicherungabzuschließen. Wenn der Staat diese Vorsorgeaufwendungen von dir verlangt, dann kannst du den Staat auch daran beteiligen 🤓

Die Pendlerpauschale bzw. Entfernungspauschale

In den meisten Fällen wird das private Auto genutzt, um zur Arbeit zu gelangen. In diesem Fall kannst du die Pendlerpauschale bzw. die Entfernungspauschale nutzen und stolze 30 Cent pro Entfernungskilometer als Werbungskosten ansetzen. Es gibt hierfür beim KFZ auch keinen Höchstbetrag. Dabei wird davon ausgegangen, dass du hiermit deine Tankkosten, Reparaturkosten, Versicherungsbeiträge und die KFZ-Steuer zahlst 🧾

Der Staat beteiligt sich somit zumindest teilweise an deinen Kosten für die KFZ-Steuer 😉

Private Unfallversicherung

Eine private Unfallversicherung ist sicherlich keine schlechte Entscheidung, wenn du regelmäßig mit dem Auto unterwegs bist. Wir wissen ja alle, dass Autofahren nicht gerade ungefährlich ist. Da die Unfallversicherung relevant für deinen Beruf ist, kannst du diese Vorsorgeaufwendung auch in deinen Sonderausgaben angeben 🦺

Unfallkosten

Ein Kostenpunkt, den sich kein Autofahrer wünscht, sind Unfallkosten und alle Unkosten, die mit einem Unfall einhergehen 😱 Sollte es auf deinem Arbeitsweg oder einer Dienstreise zu einem Unfall gekommen sein, so kannst du die dadurch entstandenen Kosten in deiner Steuererklärung angeben.

In den meisten Fällen zahlt hier zwar die Versicherung von einer der Personen, die am Unfall beteiligt waren, aber sollte das bei dir nicht der Fall sein, kannst du Anwaltskosten, Unfallkosten und Abschleppkosten als Sonderausgaben angeben.

Umzug

Ein Umzug ist nicht immer absetzbar. Wenn dein Umzug allerdings zur Folge hat, dass du nun 60 Minuten weniger Anfahrt zur Arbeit hast, kannst du sogar die Umzugskosten absetzen. Hier kannst du dann unter anderem Fahrtkosten für die Wohnungsbesichtigungen und Kosten für den Transport deiner Möbel absetzen. Solltest du die genauen Kosten nicht berechnen können, kannst du alternativ auch die Umzugspauschale nutzen 😉

Hinweis

Fazit

Auch alle oben genannten Kosten sind nur ein kleiner Teil der Kosten, die du absetzen kannst, um deine Steuerlast zu senken. Machst du deine Steuererklärung mit Steuerbot, kannst du alle wichtigen Kosten ganz einfach absetzen. Das dauert nur 20 Minuten und benötigt keinerlei Steuerfachwissen. Probier es doch mal aus 😉

Sprechblase

Häufig gestellte Fragen zum Thema KFZ-Steuer absetzen

Kann man den ADAC von der Steuer absetzen?

Als Arbeitnehmer kann man den ADAC leider nicht von der Steuer absetzen. Für Selbstständige und Unternehmer hingegen kann der ADAC als Betriebsausgabe angegeben werden.

Kann man den TÜV von der Steuer absetzen?

Nein, die Hauptuntersuchung beim TÜV kannst du nicht von der Steuer absetzen. Abgesehen von einem Preisvergleich der Anbieter in deiner Nähe und dem Vereinbaren eines Termins, gibt es hier auch nicht viel, was du tun kannst, um Geld zu sparen 😔

Kann man die private Haftpflicht von der Steuer absetzen?

So wie die KFZ-Haftpflichtversicherung kannst du auch deine private Haftpflichtversicherung von der Steuer absetzen. Deine private Haftpflicht zählt zu den Sonderausgaben. 👍

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

support_bild.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen