Aktien & Steuern: Das musst du wissen!
Aktien & Steuern: Das musst du wissen!
Aktien & Steuern: Das musst du wissen!
☝️  Allgemeines

Aktien & Steuern: Das musst du wissen!

Tim Groshaupt
Steuerberater
Uhr4 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 17.05.2024

Aktien sind eine tolle Anlageform. Steuerfrei sind sie in der Regel aber leider nicht. Damit du genau weißt, was steuerlich auf dich zukommt, haben wir dir diesen einfachen Ratgeber zusammengestellt 🤩

Das Wichtigste zu Aktien und Steuern in Kürze

  • 💸
    Auf Aktiengewinne fällt die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % an.
  • 😔
    Neben der Abgeltungssteuer fallen auch Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer an.
  • 💰
    Mit dem Sparerpauschbetrag sind bis zu 1.000 € deiner Aktiengewinne im Jahr steuerfrei.
Fakten

1
  Auf Aktiengewinne fällt eine Quellsteuer an: Was heißt das?

Auf Aktiengewinne fällt immer die sogenannte Abgeltungssteuer an. Diese Steuer wird direkt an der Quelle für dich abgeführt. Du musst dich also nicht darum kümmern und bekommst die bereits versteuerten Netto-Gewinne. Deswegen ist die Abgeltungssteuer eine sogenannte Quellsteuer.

Jetzt auch für 2023!

Steuerbot hat alle Updates für das Steuerjahr 2023. Mit Hilfestellungen und brandaktuellen Steuerinformationen wirst du in nur 20 Minuten durch die Steuererklärung geführt!

2
  Wie hoch ist die Steuer auf Aktiengewinne?

Die Abgeltungssteuer liegt bei 25 %. Dazu kommen dann noch Solidaritätszuschlag und ggf. (falls du einer kirchensteuerpflichtigen Religion angehörst) Kirchensteuer, wodurch der Steuersatz dann in der Regel zwischen 26,38 % und 27,99 % 😬

3
  Nutze den Sparerpauschbetrag!

Deutschland möchte Sparer und Anleger belohnen und motivieren. Hierfür gibt es in Deutschland den Sparerpauschbetrag in Höhe von 1.000 €. Diese kannst du nutzen, indem du bei deinem jeweiligen Finanzinstitut einen Freistellungsauftrag für Kapitalerträge stellst. Damit werden 1.000 € im Jahr, die durch Aktien, Zinsen oder Dividenden zustande kommen, völlig steuerfrei für dich 🤩

4
  Der Verkauf von Altbeständen kann steuerfrei sein!

Du legst schon lange dein Geld in Aktien an und hast noch Aktien, die vor 2009 gekauft wurden? Dann ist hier eine großartige Nachricht, denn du kannst deine Altbestände mit Gewinn steuerfrei verkaufen. Alle Aktien, die 2009 oder danach gekauft wurden, werden versteuert.

Hinweis

Fazit

Mit Aktien kannst du Gewinne machen, die deine Zukunft absichern. Wer so für das Alter spart, der freut sich über jeden Cent, der bereits frühzeitig investiert werden kann. Erledigst du deine Steuererklärung, kannst du dir Geld vom Staat zurückholen, um zu investieren. Worauf wartest du also? – Erledige jetzt deine Steuererklärung mit Steuerbot in nur 20 Minuten und sichere dir noch mehr Geld für deine Investitionen 🤩

Sprechblase

Häufige Fragen zu Aktien und Steuern

Wie lange musst du Aktien halten, um keine Steuern zu zahlen?

Seit der Einführung der Abgeltungssteuer ist es leider völlig egal, wie lange du auf deinen Aktien sitzt. Die Abgeltungssteuer fällt immer an. Eine Anlageform, die du bis zum steuerfreien Verkauf halten kannst, wären Immobilien.

Musst du US-Steuern auf US-Aktien zahlen?

Ja, falls du Aktiengewinne durch US-Aktien hast, fällt die Quellsteuer in den USA an. Dann musst du mit 30 % Abgeltungssteuer rechnen, da die Steuer in den USA höher ist.

Kann man mit Aktien Steuern sparen?

Nicht direkt, du kannst lediglich den Sparer-Pauschbetrag nutzen, um Steuern zu sparen. Mit Aktien selbst wirst du deine Steuerlast nicht senken können.

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

Support 31.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen