Dauernd getrennt lebend – was heißt das?
Dauernd getrennt lebend – was heißt das?
Dauernd getrennt lebend – was heißt das?
☝️  Allgemeines

Dauernd getrennt lebend – was heißt das?

Tim Groshaupt
Steuerberater
Uhr4 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 11.04.2024

Wenn du dich einmal in den Steuerdschungel begibst, wirst du vom Steuerfachchinesisch fast überrannt. Dadurch entsteht schnell sogar eine Unsicherheit zu Bezeichnungen wie "dauernd getrennt lebend". Steuerbot bringt aber Licht ins Dunkle und erklärt dir, was das heißt und wie es sich auf deine Steuererklärung auswirkt, wenn du verheiratet, aber getrennt lebend bist

Das Wichtigste zum Thema dauernd getrennt lebend in Kürze

  • 🏘
    Dauernd getrennt lebst du von deinem Ehepartner, wenn ihr noch verheiratet seid, aber die Ehe nicht mehr funktioniert und ihr das gesamte Jahr nicht mehr gemeinsam wohnt oder haushaltlich getrennt seid.
  • 💍
    Ihr könnt glücklich verheiratet sein und aus unterschiedlichsten Gründen ein Jahr voneinander getrennt sein. Dann lebt ihr nicht dauernd getrennt.
  • 🧾
    Wenn ihr dauernd getrennt lebt, musst du deine Steuererklärung wieder einzeln abgeben. Die Zusammenveranlagung ist dann keine Option mehr.
Fakten

1
  Was heißt “dauernd getrennt lebend”?

Für Ehepaare gibt es die Möglichkeit der Zusammenveranlagung. Durch die Zusammenveranlagung können Ehepaare einige Steuervorteile nutzen und diverse Steuerfreibeträge werden verdoppelt.

Selbst wenn ihr euch trennt, könnt ihr noch von den Steuervorteilen profitieren, solange ihr noch nicht dauerhaft getrennt lebt. Dafür reicht es, dass ihr einen Tag im Jahr noch miteinander gelebt habt.

Dauerhaft getrennt lebend seid ihr dann, wenn beide Partner in über das komplette Jahr getrennt lebt. Das spielt aber nur eine Rolle, wenn eure Ehe nicht mehr intakt ist. Solltet ihr also glücklich verheiratet sein und ihr konntet euch aus unterschiedlichsten Gründen ein ganzes Jahr nicht mehr sehen, könnt ihr dennoch eure gemeinsame Steuererklärung abgeben 💍

Nach einer Scheidung lebt ihr übrigens nicht mehr dauernd getrennt.

2
  Ab dann lebt ihr dauernd getrennt

Dauerhaft getrennt lebt ihr, ab dem ersten Jahr nach der Trennung, in dem ihr vollständig getrennt voneinander gelebt habt und die Ehe nicht mehr intakt ist. Falls ihr euch ein Jahr nicht mehr gesehen habt, aber die Ehe noch funktioniert, lebt ihr nicht dauerhaft getrennt.

Die Beamten beim Finanzamt müssen euch übrigens glauben, wenn ihr sagt, dass eure Ehe noch funktioniert. Lediglich wenn er durch nachweisbare Falschaussagen Zweifel daran hat, könnten Nachweise verlangt werden.

Ein weiteres Indiz für das dauernde getrennt Leben wäre eine haushaltliche Trennung. Das würde heißen, dass jeder für sich selbst kocht, jeder seine eigenen Konten führt und ihr nicht mehr im selben Bett schlaft. Wenn ihr also steuerlich als dauerhaft getrennt lebend gelten wollt, dann könnt ihr die haushaltliche Trennung bereits vor dem Auszug einer Partei durchführen 👍

Symbolbild dauernd getrennt leben

3
  Dauerndes Getrenntleben in deiner Steuererklärung

Sobald du dauernd getrennt von deinem Partner lebst, musst du deine Steuererklärung wieder einzeln veranlagt abgeben. Praktisch ist deine Steuererklärung also wieder so wie vor der Ehe 😬

Hinweis

Fazit

Ganz egal, ob dauernd getrennt lebend, glücklich verheiratet oder single – mit Steuerbot ist deine Steuererklärung ganz schnell erledigt. In nur 20 Minuten musst du dir keine Gedanken mehr zu deiner Steuererklärung machen und hast wieder ein Jahr deine Ruhe. Ganz ohne Steuerwissen 🤩

Sprechblase

Häufige Fragen zu dauernd getrennt lebend

Welche steuerlichen Probleme gibt es bei einer Trennung ohne Scheidung?

Wenn ihr euch nicht scheiden lasst, dann gibt es keine Ansprüche auf Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich oder nachehelichen Ehegattenunterhalt. Ohne Scheidung müssten diese Dinge auf freiwilliger Basis erfolgen.

Wie lange kann man dauernd getrennt leben?

Es gibt keine Pflicht zur Scheidung. Ihr könnt also für den Rest eures Lebens dauerhaft getrennt leben. Das kann von Vorteil sein, wenn ihr gemeinsame Versicherungen habt und neue Versicherungen für euch beide aufgrund des erhöhten Alters zu teuer wären.

Ist getrennt lebend ein Familienstand?

Dauernd getrennt lebend ist tatsächlich der Familienstand, in welchen ihr eingeordnet seid, wenn die Ehe als gescheitert erklärt wird, aber noch keine Scheidung erfolgt ist.

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

Support 31.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen