AfA – Absetzung für Abnutzung – was ist das?
AfA – Absetzung für Abnutzung – was ist das?
AfA – Absetzung für Abnutzung – was ist das?
💸  Ausgaben

AfA – Absetzung für Abnutzung – was ist das?

Pascal Eckel
Steuer-Experte
Uhr6 min Lesedauer
KalenderAktualisiert am: 22.05.2024

AfA - Die meisten Arbeitnehmer, Unternehmer und Häuslebauer haben hiervon schon gehört. Doch was ist mit dieser "Absetzung für Abnutzung" eigentlich genau gemeint?

Das Wichtigste zur Absetzung für Abnutzung in Kürze:

  • 🧾
    Die Absetzung für Abnutzung gehört zu den Werbungskosten bzw. den Betriebsausgaben.
  • 🗓️
    Gegenstände mit einem Nettowert ab 800 € müssen über mehrere Jahre abgeschrieben werden.
  • ⚖️
    Gegenstände mit einem Nettowert unter 800 € gehören zu den geringwertigen Wirtschaftsgütern und sind direkt absetzbar.
  • 📑
    Auf wie viele Jahre ein Gegenstand abgeschrieben werden muss, findet man über die AfA-Tabelle heraus.
  • 💻
    Notebooks, Tablets und Smartphones können seit 2022 bei Anschaffung komplett abgesetzt werden.
Fakten

1
  Was ist die Abschreibung für Abnutzung?

Ob neue Arbeitsmaterialien 🛠️, Maschinen im Unternehmen 🏭 oder auch Immobilien 🏘️ So schön es auch wäre, die Kosten gleich im Jahr des Erwerbs vollständig als Werbungskosten oder Betriebsausgaben abzusetzen, lässt der Fiskus dies leider nicht zu.

Stattdessen müssen diese "Wirtschaftsgüter" allesamt über mehrere Jahre abgeschrieben werden. Dafür gibt es die Regelung der Abschreibung für Abnutzung. Im Prinzip kann man sagen, dass jährlich ein Wertverlust des Wirtschaftsguts als Ausgabe geltend gemacht wird.

Ausnahme: Geringwertige Wirtschaftsgüter

Gegenstände mit einem Nettowert unterhalb von 800 € kannst du direkt absetzen und müssen nicht über mehrere Jahre abgeschrieben werden. Man spricht hier von geringwertigen Wirtschaftsgütern. Auch Laptops, Notebooks und Tablets kannst du seit 2021 direkt absetzen, ohne über mehrere Jahre abschreiben zu müssen 🤩

Jetzt auch für 2023!

Steuerbot hat alle Updates für das Steuerjahr 2023. Mit Hilfestellungen und brandaktuellen Steuerinformationen wirst du in nur 20 Minuten durch die Steuererklärung geführt!

2
  Wie funktionieren Abschreibungen?

Wenn du ein abnutzbares Wirtschaftsgut erwirbst, dann musst du die Anschaffungskosten, je nach üblicher Nutzungsdauer, über mehrere Jahre verteilt als Werbungskosten oder Betriebsausgabe in der Erklärung angeben. Dabei ist auch zu beachten, dass die Abschreibung auf monatlicher Basis erfolgt.

Beispiel

  • Erwerber: Unternehmer, umsatzsteuerpflichtig
  • Wirtschaftsgut: Waschmaschine
  • Nutzungsdauer lt. AfA-Tabelle: 10 Jahre
  • Anschaffungsdatum: 05.07.2022
  • Kaufpreis: 1299 € brutto (1.091,59 € netto)

Dadurch, dass die Anschaffung durch einen Unternehmer erfolgte, welcher zum Vorsteuerabzug berechtigt ist, ist der Nettokaufpreis auf 10 Jahre aufzuteilen. Dies entspricht 109,16 € pro Jahr. Außerdem ist der Erwerb im Verlauf des Jahres zu berücksichtigen.

  • Zeitraum 07/2022 - 12/2022 = 6/12 von 109,16 € im Jahr
  • Zeitraum 01/2023 - 12/2031 = 109,16 € pro Jahr
  • Zeitraum 01/2032 - 06/2032 = 6/12 von 109,16 € im Jahr
Beispiel

Ausnahme: Immobilien

Die Abschreibungen für Immobilien sind im Einkommensteuergesetz 📗 in den §§ 7, 7a, 7b, 7h und 7i geregelt. Für diese gibt es also keine AfA-Tabelle, sondern die Vorschriften befinden sich direkt im Gesetz. Das Besondere dabei ist, dass die Immobilien, je nach Verwendungszweck, unterschiedlich abgeschrieben werden können. Der Regelfall ist die lineare Abschreibung und bei dieser werden Immobilien auf 50 Jahre zu jeweils 2 % ab Erwerbsdatum bzw. Fertigstellung abgeschrieben. Dann gibt es noch die degressive Abschreibung, bei welcher der Prozentsatz der Abschreibung nach und nach sinkt.

3
  Was sind abnutzbare Wirtschaftsgüter?

Als abnutzbare Wirtschaftsgüter werden sämtliche Gegenstände bezeichnet, deren Nutzung zeitlich begrenzt ist. Also Gegenstände, die durch Ihre Verwendung in ihrer Nutzung eingeschränkt werden und nach einer gewissen Dauer unbrauchbar werden. Darunter fallen z.B. Maschinen ⚙️, Computer 🖥️ und Werkzeuge 🪚

Die Steuererklärung in nur 20 Minuten ⏰

Mit unserer von Steuerexpert:innen entwickelten App helfen wir jedes Jahr erfolgreich Menschen, ihre zu viel gezahlten Steuern zurückzuholen 🤑 Einfach, schnell, sicher und über die ELSTER-Schnittstelle.

4
  Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer – was ist das?

Unter der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer versteht man generell, wie lange ein Wirtschaftsgut unter der Berücksichtigung gewöhnlicher Nutzung im Betrieb zu gebrauchen ist. Man spricht also von der Lebensdauer der Gegenstände

5
  Wo sind die Nutzungsdauern geregelt?

Die Nutzungsdauern in Form der sogenannten AfA-Tabellen 📑 kannst du auf der Seite des Bundesfinanzministeriums finden. Dort findest du branchenspezifische Listen mit Wirtschaftsgütern, die den entsprechenden Wirtschaftszweigen zugeordnet sind.

Hinweis

Fazit

Auch teurere Anschaffungen für die Arbeit können sich lohnen, selbst wenn diese nicht sofort in voller Höhe abgesetzt werden können. Die "Absetzung für Abnutzung" erscheint auf den ersten Blick kompliziert, doch die Steuerbot-App macht es dir leicht und berechnet anhand der Angabe von Kaufpreis und Kaufdatum automatisch den korrekt absetzbaren Betrag.

Sprechblase

Häufig gestellte Fragen zur Absetzung für Abnutzung

Was ist der Unterschied zwischen Absetzen und Abschreiben?

Wenn eine Anschaffung abgesetzt wird, dann werden direkt die vollen Kosten geltend gemacht. Die Abschreibung hingegen ist die lineare Verteilung des Kaufpreises auf mehrere Jahre.

Spielt die Absetzung für Abnutzung eine Rolle für Arbeitnehmer?

Ja, denn auch Arbeitsmittel mit einer längeren Regelnutzungsdauer unterliegen der Abschreibungspflicht, solange der Nettowert über 800 € liegt.

Was kann man sofort abschreiben?

Alle Gegenstände die eine übliche Nutzungsdauer von einem Jahr oder weniger haben, sowie einen Nettowert von bis zu 800 €, können sofort abgeschrieben werden.

Du hast Fragen zu Steuerbot? Schreib uns!

Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

support_bild.png

Dokument

Garantierte Antwort in 24 Stunden

Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

Dokument

Professionell und Kompetent

Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

Dokument

Wie ein Freund

Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.

Hat dir der Artikel weitergeholfen?

😞
😐
😃

DISCLAIMER

Wir machen keine Steuerberatung. Wir ersetzen keine:n zertifizierte:n Steuerberater:in. Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr Infos dazu findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geld kommt angeflogen

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen