Verpflegungspauschale bei beruflichen Reisen
Verpflegungspauschale bei beruflichen Reisen
Verpflegungspauschale bei beruflichen Reisen
💸  Ausgaben

Verpflegungspauschale bei beruflichen Reisen

Tim Groshaupt
Tim Groshaupt · Aktualisiert am 03.02.2023 · 5 min Lesedauer
Steuerberater

Wenn du beruflich weder von zu Hause noch von deinem regelmäßigen Arbeitsplatz arbeitest, dann liegt eine Auswärtstätigkeit vor. Bei dieser Auswärtstätigkeit kommen für dich teilweise Kosten zustande, die du in deiner Steuererklärung aufführen kannst. Was du über diesen sogenannten Verpflegungsmehraufwand wissen musst, findest du hier!

Das Wichtigste zum Verpflegungsmehraufwand in Kürze:

  • 🤑
    Der Verpflegungsmehraufwand beschreibt Ausgaben für Verpflegung, Unterkunftund weitere Kosten, die anfallen, wenn du beruflich unterwegs bist.
  • 🌎
    Es gibt unterschiedliche Verpflegungspauschalen für Inlandsreisen und Auslandsreisen.
  • Die Dauer deiner auswärtigen Tätigkeit bestimmt welche Verpflegungspauschalen für dich gelten.
  • Was ist ein Verpflegungsmehraufwand?

    Du bist beruflich unterwegs? Du gehst in Restaurants Mittagessen oder holst dir was beim Kiosk? Das heißt deine tägliche Kosten sind höher, als die, die du zu Hause hättest?

    Jackpot 🎰 Du kannst den Mehrbetrag als Verpflegungsmehraufwand in deiner Steuererklärung angeben! Nochmal Jackpot 🤑 Das heißt du bekommst einen Teil der Kosten für Mittagessen und Kiosk über die Steuererklärung zurückerstattet.

    Verpflegungsmehraufwand.gif

    Wie hoch ist die Verpflegungspauschale?

    Die größten Unterschiede bei den Verpflegungspauschalen entstehen dadurch, dass du beruflich in den unterschiedlichsten Ländern unterwegs sein könntest. Es gibt also Verpflegungspauschalen für Dienstreisen in Deutschland 🇩🇪 und verschiedene Pauschalen für alle anderen Länder 🌍 – in einigen Sonderfällen sogar auch für einzelne Städte

    Je nach Art und Länge der Reise hast du einen Anspruch auf die folgenden 3 Pauschalen:

  • Pauschale für An- und Abreisetage und Tage, an denen du länger als 8, aber kürzer als 24 Stunden auswärtig tätig warst.
  • 🏪
    Pauschale für Tage, an denen du 24 Stunden beruflich unterwegs bist.
  • 🛏
    Die Übernachtungspauschale für den Fall, dass du auch auswärts schlafen muss. Ob du bei Bekannten, Freunden oder in einem Hotel übernachtest, ist dabei egal.
  • Inländische Verpflegungspauschalen 2023 🇩🇪

    Die inländischen Verpflegungspauschalen gelten für dich bei Reisen innerhalb von Deutschland. Du solltest hier also immer den aktuellen Stand kennen, denn berufliche Reisen in Deutschland sind gar nicht so selten.

  • An- und Abreisetage/Tage mit mehr als 8 Stunden und weniger als 24 Stunden: 14 €
  • 🏪
    24 Stunden der auswärtigen Tätigkeit: 28 €
  • 🛏
    Übernachtungspauschale: 20 €
  • Ausländische Verpflegungspauschalen 2023 🌍

    🚨Achtung! 🚨Hier folgt eine lange Liste mit den Verpflegungspauschalen der einzelnen Länder und Städte. Danach geht der Artikel normal weiter 😅

    Land24 Stunden (Kalendertag)Ab 8 Stunden, An- und AbreisetagÜbernachtungs- pauschale
    🇦🇫 Afghanistan30 €20 €95 €
    🇪🇬 Ägypten50 €33 €112 €
    🇪🇹 Äthiopien39 €26 €130 €
    🇬🇶 Äquatorialguinea36 €24 €166 €
    🇦🇱 Albanien27 €18 €112 €
    🇩🇿 Algerien47 €32 €120 €
    Amerika→ Vereinigte Staaten von Amerika
    🇦🇩 Andorra41 €28 €91 €
    🇦🇴 Angola52 €35 €299 €
    🇦🇬 Antigua und Barbuda45 €30 €117 €
    🇦🇷 Argentinien35 €24 €113 €
    🇦🇲 Armenien24 €16 €59 €
    🇦🇿 Aserbaidschan44 €29 €88 €
    🇦🇺 Australien
    – Canberra51 €34 €158 €
    – Sydney68 €45 €184 €
    – im Übrigen51 €34 €158 €
    🇧🇭 Bahrain48 €32 €153 €
    🇧🇩 Bangladesch50 €33 €165 €
    🇧🇧 Barbados52 €35 €165 €
    🇧🇪 Belgien59 €40 €141 €
    🇧🇯 Benin52 €35 €115 €
    🇧🇴 Bolivien46 €31 €108 €
    🇧🇦 Bosnien und Herzegowina23 €16 €75 €
    🇧🇼 Botsuana46 €31 €176 €
    🇧🇷 Brasilien
    – Brasilia57 €38 €127 €
    – Rio de Janeiro57 €38 €145€
    – Sao Paulo53 €36 €132 €
    – im Übrigen51 €34 €84 €
    🇧🇳 Brunei52 €35 €106 €
    🇧🇬 Bulgarien22 €15 €115 €
    🇧🇫 Burkina Faso38 €25 €174 €
    🇧🇮 Burundi36 €24 €138 €
    🇨🇱 Chile44 €29 €154 €
    🇨🇳 China
    – Chengdu41 €28 €131 €
    – Hongkong74 €49 €145 €
    – Kanton36 €24 €150 €
    – Peking30 €20 €185 €
    – Shanghai58 €39 €217 €
    – im Übrigen48 €32 €112 €
    🇨🇷 Costa Rica47 €32 €93 €
    🇨🇮 Côte d’Ivoire59 €40 €166 €
    🇩🇰 Dänemark75 €50 €183 €
    🇩🇲 Dominica45 €30 €177 €
    🇩🇴 Dominikanische Republik45 €30 €147€
    🇩🇯 Dschibuti65 €44 €305 €
    🇪🇨 Ecuador27 €18 €103 €
    🇸🇻 El Salvador65 €44 €161 €
    England→ Vereinigtes Königreich
    🇪🇷 Eritrea50 €33 €91 €
    🇪🇪 Estland29 €20 €85 €
    🇫🇯 Fidschi34 €23 €69 €
    🇫🇮 Finnland50 €33 €136 €
    🇫🇷 Frankreich
    – Lyon53 €36 €115 €
    – Marseille46 €31 €101 €
    – Paris sowie die Departments 92, 93 und 9458 €39 €159 €
    – Straßburg51 €34 €96 €
    – im Übrigen44 €29 €105 €
    🇬🇦 Gabun52 €35 €183 €
    🇬🇲 Gambia40 €27 €161 €
    🇬🇪 Georgien35 €24 €88 €
    🇬🇭 Ghana46 €31 €148 €
    🇬🇩 Grenada45 €30 €177 €
    🇬🇷 Griechenland
    – Athen40 €27 €139 €
    – im Übrigen36 €24 €150 €
    🇬🇹 Guatemala34 €23 €90 €
    🇬🇳 Guinea46 €31 €118 €
    🇬🇼 Guinea-Bissau32 €21 €113 €
    🇬🇾 Guyana45 €30 €177 €
    🇭🇹 Haiti58 €39 €130 €
    🇭🇳 Honduras57 €38 €198 €
    🇮🇳 Indien
    - Bangalore42 €28 €155 €
    – Chennai32 €21 €85 €
    – Kalkutta35 €24 €145 €
    – Mumbai50 €33 €146 €
    – Neu Delhi38 €25 €185 €
    – im Übrigen32 €21 €85 €
    🇮🇩 Indonesien36 €24 €134 €
    🇮🇷 Iran33 €22 €196 €
    🇮🇪 Irland58 €39 €129 €
    🇮🇸 Island62 €41 €187 €
    🇮🇱 Israel66 €44 €190 €
    🇮🇹 Italien
    – Mailand45 €30 €158 €
    – Rom40 €27 €135 €
    – im Übrigen40 €27 €135 €
    🇯🇲 Jamaika57 €38 €138 €
    🇯🇵 Japan
    – Tokio66 €44 €233 €
    – im Übrigen52 €25 €190 €
    🇾🇪 Jemen24 €16 €95 €
    🇯🇴 Jordanien57 €38 €134 €
    🇰🇭 Kambodscha38 €25 €94 €
    🇨🇲 Kamerun50 €33 €180 €
    🇨🇦 Kanada
    – Ottawa47 €32 €142 €
    – Toronto51 €34 €161 €
    – Vancouver50 €33 €140 €
    – im Übrigen47 €32 €134 €
    🇨🇻 Kap Verde30 €20 €105 €
    🇰🇿 Kasachstan45 €30 €111 €
    🇶🇦 Katar56 €37 €149 €
    🇰🇪 Kenia51 €34 €219 €
    🇰🇬 Kirgisistan27 €18 €74 €
    🇨🇴 Kolumbien41 €28 €115 €
    🇨🇬 Kongo, Republik (Kongo-Brazzaville)62 €41 €215 €
    🇨🇩 Kongo, Demokratische Republik (Kongo-Kinshasa)70 €47 €190 €
    🇰🇵 Korea, Demokratische Volksrepublik (Nordkorea)28 €19 €92 €
    🇰🇷 Korea, Republik (Südkorea)48 €32 €108 €
    🇽🇰 Kosovo24 €16 €71 €
    🇭🇷 Kroatien35 €24 €107 €
    🇨🇺 Kuba46 €31 €228 €
    🇰🇼 Kuwait56 €37 €241 €
    🇱🇦 Laos33 €22 €96 €
    🇱🇸 Lesotho28 €19 €104 €
    🇱🇻 Lettland35 €24 €76 €
    🇱🇧 Libanon59 €40 €123 €
    🇱🇾 Libyen63 €42 €135 €
    🇱🇮 Liechtenstein56 €37 €190 €
    🇱🇹 Litauen26 €17 €109 €
    🇱🇺 Luxemburg63 €42 €139 €
    🇲🇬 Madagaskar34 €23 €87 €
    🇲🇼 Malawi41 €28 €109 €
    🇲🇾 Malaysia36 €24 €86 €
    🇲🇻 Malediven52 €35 €170 €
    🇲🇱 Mali38 €25 €120 €
    🇲🇹 Malta46 €31 €114 €
    🇲🇦 Marokko42 €28 €129 €
    🇲🇭 Marshall Inseln63 €42 €102 €
    🇲🇷 Mauretanien35 €24 €86 €
    🇲🇺 Mauritius54 €36 €220 €
    🇲🇰 Mazedonien29 €20 €95 €
    🇲🇽 Mexiko48 €32 €177 €
    🇫🇲 Mikronesien33 €22 €116 €
    🇲🇩 Moldau, Republik26 €17 €73 €
    🇲🇨 Monaco52 €35 €187 €
    🇲🇳 Mongolei27 €18 €92 €
    🇲🇪 Montenegro32 €21€85 €
    🇲🇿 Mosambik38 €25 €146 €
    🇲🇲 Myanmar35 €24 €155 €
    🇳🇦 Namibia30 €20 €112 €
    🇳🇵 Nepal36 €24 €126 €
    🇳🇿 Neuseeland56 €37 €153 €
    🇳🇮 Nicaragua46 €31 €105 €
    🇳🇱 Niederlande47 €32 €122 €
    🇳🇪 Niger42 €28 €131 €
    🇳🇬 Nigeria46 €31 €182 €
    Nordirland→ Vereinigtes Königreich
    Nordkorea→ Korea, Volksrepublik
    🇳🇴 Norwegen80 €53 €182 €
    🇦🇹 Österreich40 €27 €108 €
    🇴🇲 Oman64 €43 €141 €
    🇵🇰 Pakistan
    – Islamabad23 €16 €238 €
    – im Übrigen34 €23 €122€
    🇵🇼 Palau51 €34 €179 €
    🇵🇦 Panama41 €28 €82 €
    🇵🇬 Papua-Neuguinea59 €40 €159 €
    🇵🇾 Paraguay40 €60 €108 €
    🇵🇪 Peru34 €23 €143 €
    🇵🇭 Philippinen33 €22 €116 €
    🇵🇱 Polen
    – Breslau33 €22 €117 €
    – Danzig30 €20 €84 €
    – Krakau27 €18 €86 €
    – Warschau29 €20 €109 €
    – im Übrigen29 €20 €60 €
    🇵🇹 Portugal32 €21 €111 €
    🇷🇼 Ruanda44 €29 €117 €
    🇷🇴 Rumänien
    – Bukarest32 €21 €92 €
    – im Übrigen27 €18 €89 €
    🇷🇺 Russische Föderation
    – Jekatarinenburg28 €19 €84 €
    – Moskau30 €20 €110 €
    – St. Petersburg26 €17 €114 €
    – im Übrigen24 €16 €58 €
    🇿🇲 Sambia38 €25 €105 €
    🇼🇸 Samoa39 €26 €105 €
    🇸🇲 San Marino34 €23 €75 €
    🇸🇹 São Tomé – Príncipe47 €32 €80 €
    🇸🇦 Saudi-Arabien
    – Djidda57 €38 €181 €
    – Riad56 €37 €186 €
    – im Übrigen48 €32 €181 €
    Schottland→ Vereinigtes Königreich
    🇸🇪 Schweden50 €33 €168 €
    🇨🇭 Schweiz
    – Genf66 €44 €186 €
    – im Übrigen64 €43 €180 €
    🇸🇳 Senegal42 €28 €190 €
    🇷🇸 Serbien27 €18 €97 €
    🇸🇱 Sierra Leone48 €32 €161 €
    🇿🇼 Simbabwe45 €30 €140 €
    🇸🇬 Singapur54 €36 €197 €
    🇸🇰 Slowakische Republik33 €22 €121 €
    🇸🇮 Slowenien38 €25 €126 €
    🇪🇸 Spanien
    – Barcelona34 €23 €118 €
    – Kanarische Inseln40 €27 €115 €
    – Madrid40 €27 €118 €
    – Palma de Mallorca35 €24 €121 €
    – im Übrigen34 €23 €115 €
    🇱🇰 Sri Lanka42 €28 €100 €
    🇰🇳 St. Kitts und Nevis45 €30 €177 €
    🇱🇨 St. Lucia45 €30 €177 €
    🇻🇨 St. Vincent und die Grenadinen45 €30 €177 €
    🇸🇩 Sudan33 €22 €195 €
    🇿🇦 Südafrika
    – Kapstadt33 €22 €130 €
    – Johannisburg36 €24 €129 €
    – im Übrigen29 €20 €109 €
    Südkorea→ Korea, Republik
    🇸🇸 Südsudan34 €23 €150 €
    🇸🇷 Suriname45 €30 €177 €
    🇸🇾 Syrien38 €25 €140€
    🇹🇯 Tadschikistan27 €18 €118 €
    🇹🇼 Taiwan46 €31 €143 €
    🇹🇿 Tansania44 €29 €97 €
    🇹🇭 Thailand38 €25 €110 €
    🇹🇬 Togo39 €26 €118 €
    🇹🇴 Tonga39 €26 €94 €
    🇹🇹 Trinidad und Tobago45 €30 €177 €
    🇹🇩 Tschad64 €43 €163 €
    🇨🇿 Tschechische Republik35 €24 €77 €
    🇹🇷 Türkei
    – Istanbul26 €17 €120 €
    – Izmir29 €20 €55 €
    – im Übrigen17 €12 €95 €
    🇹🇳 Tunesien40 €27 €115 €
    🇹🇲 Turkmenistan33 €22 €108 €
    🇺🇬 Uganda41 €28 €143 €
    🇺🇦 Ukraine26 €17 €98 €
    🇭🇺 Ungarn32 €21 €85 €
    🇺🇾 Uruguay48 €32 €90 €
    USA→ Vereinigte Staaten von Amerika
    🇺🇿 Usbekistan34 €23 €104 €
    🇻🇦 Vatikanstaat52 €35 €160 €
    🇻🇪 Venezuela45 €30 €127 €
    🇦🇪 Vereinigte Arabische Emirate65 €44 €156 €
    🇺🇸 Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
    – Atlanta77 €52 €182 €
    – Boston63 €42 €333 €
    – Chicago65 €44 €233 €
    – Houston41 €62 €204 €
    – Los Angeles64 €43 €262 €
    – Miami65 €44 €256 €
    – New York City66 €44 €308 €
    – San Francisco59 €40 €327 €
    – Washington, D. C.66 €44 €203 €
    – im Übrigen59 €40 €182 €
    🇬🇧 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
    – London66 €44 €163 €
    – im Übrigen52 €35 €99 €
    🇻🇳 Vietnam41 €28 €86 €
    Wales→ Vereinigtes Königreich
    Weißrussland20 €13 €98 €
    Zaïre→ Kongo, Demokratische Republik (Kongo-Kinshasa)
    🇨🇫 Zentralafrikanische Republik46 €31 €74 €
    🇨🇾 Zypern42 €28 €125 €

    Was muss man bei der Verpflegungspauschale beachten?

    Bei Auswärtstätigkeiten in verschiedenen ausländischen Staaten musst du Folgendes beachten:

    • Bei einer Anreise vom Inland ins Ausland oder vom Ausland ins Inland jeweils ohne Tätig werden ist die Verpflegungspauschale des Ortes maßgebend, der vor 24:00 Uhr erreicht wird.
    • Bei einer Abreise vom Ausland ins Inland oder vom Inland ins Ausland ist die Verpflegungspauschale des letzten Tätigkeitsortes maßgebend.

    Wie gibt man Verpflegungspauschalen bei Steuerbot an?

    Deine Reisen und den dazugehörigen Verpflegungsmehraufwand gibst du bei Steuerbot ganz einfach im Chat ein. Steuerbot stell dir im intuitiven Chat-Prozess an der passenden Stelle die entsprechenden Fragen dazu. Steuerbot unterstützt dich dabei natürlich mit hilfreichen Tipps und Hinweisen.

    Häufige Fragen zum Verpflegungsmehraufwand 💭

    Welche Regeln gelten für LKW-Fahrer?

    Da LKW-Fahrer in ihrem Beruf praktisch immer auswärtig Tätig sind, haben LKW-Fahrer ebenfalls Anspruch auf die Verpflegungspauschale. Diese kann vom Arbeitgeber als Spesen steuerfrei ausgezahlt werden. Alternativ kannst du deine Verpflegungsmehraufwände in der Steuererklärung angeben. Mittlerweile zahlen viele Arbeitgeber auch direkt die Spesen aus, um den Fahrern eine Steuererklärung zu ersparen.

    Was passiert, wenn der Arbeitgeber für Verpflegung sorgt?

    Wenn dein Arbeitgeber auf deinen Dienstreisen dafür sorgt, dass du verpflegt bist, so ist dein Verpflegungsmehraufwand noch lange nicht vom Tisch! Tatsächlich gibt es nur eine Kürzung des Pauschbetrags.

    Muss ich Verpflegungsmehraufwende in der Steuererklärung angeben?

    Nein musst du nicht! – Die Aufwendungen für deine Verpflegung auf Dienstreisen musst du nur dann angeben, wenn dein Arbeitgeber dir keine Spesen zahlen möchte. Für den Arbeitgeber wäre diese Zahlung steuerfrei. Vergewissere dich also am besten vor deiner ersten Dienstreise, ob dein Arbeitgeber auch bereit ist die Verpflegungspauschale zu zahlen.

    Du hast Fragen zum Verpflegungsmehraufwand? Schreib uns!

    Unser Support steht dir jederzeit unter support@steuerbot.com zur Verfügung.

    Support 31.png

    Garantierte Antwort in 24 Stunden

    Wir machen keine leeren Versprechungen und halten uns dran.

    Professionell und Kompetent

    Auf unsere ausgebildeten Steuerexperten:innen ist immer Verlass.

    Wie ein Freund

    Denn mit Freunden ist das Leben schöner. Wir pflegen einen herzlichen und persönlichen Austausch mit dir.


    Hat dir der Artikel weitergeholfen?

    😞
    😐
    😃
    Geld kommt angeflogen

    Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

    Jetzt Steuererklärung machen