Steuerbot Logo
Steuerbot
Jobs
4
Hilfe

Was passiert mit meinen Daten?

Steuerbot gibt deine Daten niemals an Dritte weiter, außer ans Finanzamt.

Uns ist bewusst, dass es bei der Steuererklärung um sehr sensible Daten geht. Daher steht für uns die Sicherheit deiner Daten an oberster Stelle. Natürlich ist uns auch deine Privatsphäre sehr wichtig, daher geben wir dir einen kleinen Einblick, wie wir mit den Daten umgehen:

  • Deine Daten werden bei uns nur gespeichert, damit wir deine Steuererklärung digital beim Finanzamt abgeben können. Anschließend sind wir verpflichtet deine Daten 5 Jahre für Rückfragen seitens des Finanzamts aufzubewahren. Durch das Speichern der Daten wird deine Steuerklärung dank der Datenübernahme im nächsten Jahr mit Steuerbot noch viel schneller!
  • Wir halten uns streng an die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
  • Zudem übertragen wir alle Daten nur über verschlüsselte HTTPS/SSL-Verbindungen. Das bedeutet, dass deine Daten auf dem Übertragungsweg vertraulich bleiben.
  • Wir sind ELSTER-konform! Deine Daten werden von uns nur über die offizielle ELSTER-Schnittstelle, nach der Steuerdaten-Übermittlungsverordnung (StDÜV), an das Finanzamt übermittelt.
  • Alle unsere Server befinden sich in Deutschland!
  • Deine E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um dich bei deiner Steuererklärung mit wertvollen Tipps zu unterstützen oder Starttermine neuen Funktionen in der App bekanntzugeben.
  • Wir leiten keine Angaben, die du im Chat zu deiner Steuererklärung machst, an Trackingservices oder Werbepartner weiter. Wir erfassen lediglich statistische Werte, um unser Produkt und unsere Marketingmaßnahmen zu verbessern.

Du möchtest noch mehr erfahren? Dann kannst du in unserer Datenschutzerklärung alle weiteren Infos nachlesen.