2020 in Kurzarbeit gewesen oder Job verloren?
Dann geht deine Steuererklärung auf uns 🤝

Uns ist bewusst, wie schwierig das Jahr 2020 für viele war. Millionen von Menschen wurden in 2020 in Kurzarbeit geschickt oder haben ihren Job verloren. Deshalb möchten wir diesen Menschen zur Seite stehen und etwas zurückgeben.

Wir verschenken 10.000 kostenlose* Steuererklärungen an Menschen, die 2020 in Kurzarbeit oder in Arbeitslosigkeit geraten sind 🎉

Aktionscode: CORONA2020

Schnell sein lohnt sich! Das Angebot ist auf die ersten 10.000 erfolgreich eingereichten Steuererklärungen von Kurzarbeitern begrenzt. Den Aktionscode löst du vor deiner Abgabe der Steuererklärung ein.

Jetzt Steuererklärung machen

Wir unterstützen euch auch in schwierigen Zeiten

Mit diesem Gratis-Angebot möchten wir die Betroffenen dabei unterstützen, so viel Kurzarbeitergeld wie möglich zu retten.

Nicht nur viele von euch hat Corona getroffen, sondern auch uns 😕 Seit dem 01. Juli 2020 ist die Abgabe der Steuererklärung nicht mehr kostenlos, wenn die Steuererstattung über 100 € liegt oder man zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet ist. Dieser Schritt ist uns zu der Zeit nicht leichtgefallen. Bedingt durch die unsichere wirtschaftlich Lage waren wir jedoch dazu gezwungen.

Dank eurer Unterstützung können wir jetzt etwas zurückgeben und halten an unseren Mission fest, allen Menschen in Deutschland die einfache Steuererklärung zu ermöglichen.

Mehr zur Umstellung >

Häufig gestellte Fragen

Was ist, wenn nur ein Partner in Kurzarbeit war?

Es reicht, wenn ein Partner 2020 in Kurzarbeit oder arbeitslos war. Dann gilt die Aktion für eure gemeinsam veranlagte Steuererklärung.

Bin ich als Kurzarbeiter zur Abgabe verpflichtet?

Jeder, der mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld im Jahr 2020 bekommen hat, ist verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Deine Steuererklärung muss dann bis zum 31.07.2021 beim Finanzamt eingereicht sein.

Wie kann ich das Angebot nutzen?

Sofern die Bedingungen auf dich zutreffen und du mit der Bearbeitung deiner Steuererklärung fertig bist, kannst du vor der Abgabe deiner Steuererklärung den Aktionscode "CORONA2020" einlösen.

Unterstützt die App alle Fälle von Kurzarbeit?

Die App ist auf alle Fälle entsprechend programmiert und unterstützt jegliche Form von Kurzarbeit. Du wirst, wie gewohnt, im einfachen Frage-Antwort-Spiel durchgeleitet.

Was kostet mich Steuerbot sonst?

Steuerbot kostet 29,95 € pro Steuererklärung. Das gilt nur, wenn deine Steuererstattung über 100 € liegt oder du zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet bist. Bis zur Abgabe ist Steuerbot natürlich kostenfrei, sodass du am Ende entscheiden kannst, ob sich deine Abgabe lohnt.

* Teilnahmebedingungen: Das Angebot ist gültig bis 31.03.2021, auf 10.000 Steuerklärungen beschränkt und gilt nur für Personen, die 2020 in Kurzarbeit waren oder sich arbeitslos gemeldet sowie Arbeitslosengeld I (ALG I) bezogen haben.

Zu den vollständigen Teilnahmebedingungen >

Sichere dir noch heute deine Rückerstattung

Jetzt Steuererklärung machen

Kennst du andere Betroffene?

Hast du Freunde oder Kollegen, die auch von Kurzarbeit oder Jobverlust betroffen waren?
Empfiehl uns weiter – wir helfen ihnen mit der Steuererklärung.